Kontakt Impressum Funktionäre

Druckbare Version

SCBV Carambol News

Dreiband

Dreiband Landesmeisterschaft (10.-11.02.2018 in Raaba)

Nachdem der Titelverteidiger Habermann Heimo (krank) und Vizemeister des Vorjahres Benko Patrick (Urlaub) nicht am Start waren, war der logische Favorit Schachner Hubert (BAR). Er wurde dieser Rolle auch vollkommen gerecht, denn er gewann ungeschlagen mit allen Turnierbestleistungen!
Überraschend und erfreulich, da immer vorbildhaft dabei, der 2. Platz für Kohler Erich (GBK). Es war dies für ihn die erste Medaille bei einer Landesmeisterschaft!
Platz 3 belegte Mehdi Nien (BAR).

Ergebnis:


NEWS

Bitte immer die aktuellen Ausschreibungen hier auf der Homepage beachten!
Einzelbewerbe immer über die BSVÖ Homepage nennen!

Nächste Landesbewerbe: LM Damen Mehrkampf, Dreiband und Freie Partie (Fohnsdorf)
Nennungen bisher: Hingerl Heike, Postl Sabine, Steinberger Monika


Biathlon

Am 21.01.2018 fand die 1. Biathlon Landesmeisterschaft in Fohnsdorf statt.

Hubert Schachner gewann vor Jürgen Schrittwieser und Klaus Dirschlmayr

Ergebnis:



MM Dreiband

AM 07.01.2018 fand die Mannschaftsmeisterschaft Dreiband Viererzug in Fohnsdorf statt.

In Abwesenheit des Seriensiegers im Dreiband, Heimo Habermann, war der logische Favorit BAR I (Schachner/Dietmaier) nicht zu schlagen!

Tabelle: [23 KB]
Ergebnis:


Kegelbillard

AM 30.12.2017 fand die erste Kegelbillard Mannschaftsmeisterschaft in Hönigsberg statt.

Die Favoriten, Herfert und Buresch (GBK 1) setzten sich nach anfänglichen Schwierigkeiten doch durch.
Überraschend der 2. Platz von BKM (Dirschlmayr/Brünner), die ihren "Heimvorteil" gut ausnutzen konnten!

Ergebnisse: [390 KB]


Landesmeisterschaften

2. Landesmeisterschaft Kegelbillard (03.12.2017 in Raaba).

Überraschungssieger!
Valentin Robitsch gewann ungeschlagen diese Landesmeisterschaft.
Auch mit Platz 2 konnte man nicht wirklich rechnen. Dieser ging an den Juniorenspieler aus Fohnsdorf, Sebastian Heimrath.
Erst Platz 3 ging an die Favoriten, Manfred Herfert und Hubert Schachner.
Beste Dame wurde Heike Hingerl auf dem gemeinsamen 5. Platz.

Ergebnis auf der Homepage des BSVÖ!


Landesmeisterschaften

Landesmeisterschaft Mehrkampf, Freie Partie, Cadre 47/2 und Einband (29.9.-1.10.2017 in Raaba).

In Abwesenheit des besten Carambolspieler des Landes (Gerold Cerovsek) trafen sich die danach besten aktiven Klassic Spieler zu diesem Turnier bei dem 12 Medaillen vergeben wurden. Alle 12 gingen an den GBK!

Oliver Fritz 3 Mal Gold (Mehrkampf, Cadre 47/2 und Einband) und 1 Mal Bronze (Freie Partie)
Manfred Herfert 1 Mal Gold (Freie Partie) und 3 Mal Silber (Mehrkampf, Cadre 47/2 und Einband)
Valentin Robitsch 1 Mal Silber (Freie Partie) und 3 Mal Bronze (Mehrkampf, Cadre 47/2 und Einband)

GRATULATION an Manfred Herfert, der seine 100. Medaille bei Einzellandesmeisterschaften erringen konnte!

Ergebnisse: [71 KB]


Sommerfest 2017

Das verschobene Sommerfest wurde am 15.07.2017 nachgeholt.

55 Gäste kamen und es war wieder ein gelungenes Fest.
Es waren auch Vertreter vom Poolbillard und Snooker anwesend.
Herzlichen Dank an Walter Herzog, der unsere Gaumen mit Grillköstlichkeiten versüßen konnte.
Ebenfalls Dank an mehrere Spielerfrauen, die ausgezeichnete Mehlspeisen hervorzauberten.

Im Rahmen des Sommerfestes fand auch wieder einmal eine Sportleitersitzung statt.
Hier gab es folgende Teilnahmen: Monika Steinberger, Hubert Schachner, Klaus Dirschlmayr und Valentin Robitsch
Leider fehlten Vertreter von BIG, BCK und ABK
Neu: Die Landesmeisterschaften werden in der Classic wieder als Mehrkampf ausgetragen und alle Billard Kegeln Bewerbe werden ausgeschrieben.
Vorläufiger Terminplan [328 KB] (wird nach der BSVÖ Sportleitersitzung endgültig fixiert)



LM Freie Partie U21

Junioren U21 LM Freie Partei (7.5.2017 Raaba)
Sebastian Heimrath (BAR) gewann seinen ersten Titel. Zweiter wurde Timo Lang (GBK) vor Christopher Sagmeister (BAR) und Paul Gabriel (GBK)
Tabelle: [27 KB]


MM Dreiband

Dreiband Mannschaftsmeisterschaft 2016/17 in Hönigsberg (25.03.2017)
Der GBK mit Habermann Heimo und Kohler Erich konnte den Titel erringen. Zweiter wurde BAR I vor BKM.

Ergebnis:




Ehrung

Gratulation an unseren Spitzenfunktionär!

Valentin Robitsch kurz Tino bekam nach der höchsten Funktionsehrung des Landes Steiermark nun auch das Ehrenzeichen der Stadt Graz für Verdienste um den Sport. Er ist seit 46 Jahren als Funktionär tätig.
(Obmann GBK, Sektionsleiter BSK GraWe, Präsident Carambolverband Steiermark, Vizepräsident Billardverband Steiermark, Vizepräsident und Kassier Landesverband Faustball, Kassier Österreichischer Skatverband, Kassier Grazer Skat-Runde, ASVÖ Landesfachwart Billard)


Seine Hoffnung, in irgendeiner Funktion eine gleichwertige Ablöse zu finden ist bislang nicht gelungen.